Aktphotographie ist nicht gleich Aktphotographie,
jeder Mensch hat da so seine ganz eigenen Vorstellungen.

Die einen mögen es freizügig und die anderen eher verdeckt.

Egal welche Variante dem persönlichen Geschmack entsprechen mag,
schön und sinnlich sind die Photos auf jeden Fall.


Ein wesentlicher Punkt für schöne Aktphotos ist das Vertrauen.

Ohne dieses, wären sinnlich erotische Aufnahmen bzw. Aktphotographien gar nicht möglich.

Es ist ein Muss für diese Art der Photographie.


Der zweite wichtige Punkt ist die Atmosphäre die einen bei einem Aktshooting umgibt.
Fühlt sich auch nur einer der Beteiligten nicht wohl bei der ganzen Sache,

sollte man das Shooting am besten verschieben.


Deshalb ist es ganz wichtig, verschiedene Punkte in einem Vorgespräch zu klären.

Unklarheiten und Bedenken werden somit ganz schnell aus der Welt geschafft.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin